In Teilzeit arbeiten

Hier findest Du alle Infos über Deine Ansprüche auf Teilzeitbeschäftigung und Rückkehr aus der Elternzeit

Wiedereinstieg nach Elternzeit

In diesem Live Seminar, erfährst du alles, worauf du bei deinem Wiedereinstieg nach Elternzeit in den Job achten musst.

Dieser Kurs ist ein rund um sorglos Paket, du profitierst von meiner langjährigen Erfahrung in der Beratung von Frauen im Beruf als Fachanwältin im Arbeitsrecht.

Podcast

Hier bekommst du wertvolle Hinweise aus 15 Jahren Rechtsberatung, Fällen und Stolperfallen.

Damit die Rückkehr in den Job nach der Geburt deines Kindes gelingt.

Beratung

Keine Anfahrt, keine Kinderbetreuung erforderlich. Wir besprechen dein persönliches Anliegen bequem von dir zu Hause aus per Video-Call oder wenn du möchtest ohne Video nur telefonisch.

Du hast ein anderes Anliegen?

Du kannst mich auch gerne direkt kontaktieren! Ich freue mich über deine Nachricht.

Meine Mission

Smaro Sideri
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Teilzeitbeschäftigung und Rückkehr zur Vollzeit angepasst an die jeweilige Lebenssituation.
Für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Mein Ziel ist es, viele berufstätige Mütter rechtzeitig zu erreichen und zu informieren, damit der Wiedereinstieg gelingt.

Das sagen meine Mandant:innen

Blog

Homeoffice, der Dauerbrenner!

Kann der Arbeitgeber seine Beschäftigten dazu zwingen, anwesend zu sein? Nachdem die pandemiebedingte Sonderregelung, die „Bundesnotbremse“, zum 1.7.2021 ausgelaufen ist, gelten wieder die bisherigen Regelungen

weiterlesen »

Beratung

Keine Anfahrt, keine Kinderbetreuung erforderlich, wir besprechen dein persönliches Anliegen bequem vor dir zu Hause aus per Video-Call oder wenn du möchtest ohne Video nur telefonisch.

15 Minuten
47,00 €*

30 Minuten
94,00 €*

60 Minuten
177,00 €*

*Die Preise verstehen sich als Nettobeträge, hinzu kommt die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Du hast eine Rechtsschutzversicherung?

Wenn Du eine Rechtschutzversicherung hast, übernimmt im Falle eines Rechtsschutzfalls die Versicherung eine Erstberatung in der Regel bis 190,00 Euro.

Liegt bereits ein Rechtschutzfall vor (z.B. die Ablehnung eines Teilzeitantrags, eine Abmahnung, eine Gehaltskürzung oder ähnliches), übernimmt die Rechtschutzversicherung die Anwaltskosten komplett bis auf einen Selbstbehalt, falls einer vereinbart ist.

In der Regel muss die Rechtschutzversicherung mindestens drei Monate vor einem Rechtschutzfall abgeschlossen worden sein, damit die Kosten übernommen werden.